Sommer der Liebe – Heiraten mit Bounce

Auch ich kann bestätigen: Freunden und Verwandten ein Tränchen in die Augen zu treiben indem man in deren Anwesenheit den einen Menschen, den man liebt lebenslange Treue schwört ist einer der schönsten, aufregendsten, überhaupt unvergleichbarsten Momente, den man im Leben haben kann. Das kann ich nicht nur bestätigen, sondern eindeutig wärmstens empfehlen.

Individuelle Hochzeitschoreographien in Zusammenarbeit mit den glücklichen Paaren zu entwickeln und einzustudieren gehört ganz klar zu den Sternstunden meiner Unterrichtstätigkeit. Selten hat man ein solches Maß an Überangebot an Motivation, Freude und Tatendrang wie im Vorfeld der eigenen Hochzeit. Und das, liebe Liebenden, nutzen wir natürlich schamlos aus!

Das passende Lied (ob romantisch, fetzig, oder eine gelungene Mischung) ist schnell gefunden. Wenn das Paar nicht sowieso schon ein Lieblingslied hat (was meistens der Fall ist), habe ich immer ein paar tolle Vorschläge parat.

Kommen wir also gleich zur Choreo. Die erste große Überraschung: Die Swingtanzerfahrung spielt für die Entwicklung der Choreo keine Rolle, einzig die eigene Tanzbegeisterung ist ausschlaggebend. Eines meiner diesjährigen Hochzeitspaare hatte vorher noch nie Lindy Hop getanzt und trotzdem haben wir gemeinsam mit Single-Time-Schritten eine ganz wundervolle Choreographie mit witzigem Eingang, fetzigem Mittelteil und dem obligatorisch romantischen Dip mit Küsschen am Ende gezaubert. Ganz ohne vorherige Swingtanzerfahrung, und trotzdem völlig problemlos! Keine Droge der Welt kann in mir eine solche Euphorie auslösen wie beim Anblick eines solchen Erfolges.

Wir können also immer unabhängig vom vorhandenen Repertoire eine schöne Choreo entwickeln, die eure Gäste vor Entzückung nur so dahinschmelzen lassen wird, wie Frauen beim Anblick von Schokolade, wie Männer beim Anblick von Frauen. Um Welten wichtiger als eine möglichst spektakuläre Tanzperformance ist ein entspanntes Strahlen in euren Gesichtern. Ihr werdet an diesem Tag viele liebgewonnene Menschen und auch Verwandte versammelt haben. All diese wunderbaren Leute wollen euch feiern und freuen sich, euch glücklich zu sehen. Schon ein einfacher Tandem Charleston kann ungeahnt heftige Begeisterungsstürme auslösen. Und warum? Alleine deshalb, weil Ihr selber auf der Tanzfläche Spaß habt und glücklich seid.

Wie könnt Ihr diesen Spaß am besten genießen? Natürlich indem Ihr vorher ausgiebig übt. Meine SchülerInnen werden an dieser Stelle genüsslich mit den Augen rollen: 10.000 Wiederholungen, dann flutscht das. Wiederholt die Choreo so häufig, dass euch damit irgendwann fast ein wenig langweilig wird. Wenn dieser Moment eintritt habt Ihr den Punkt erreicht, an dem Ihr mühelos während des Tanzens euch gegenseitig anstrahlen, mit euren Gästen flirten oder sonstige Blödeleien (was für mich persönlich beim Swingtanzen besonders wichtig ist) in den Tanz einbauen könnt, ohne dabei die Choreographie zu vergessen.

Meine diesjährigen Glückwünsche gehen an Pamela und Isaac, Birgit und Michael, Marita und Siegbert (ein unvergessliches Wochenende in der Toskana!), Alena und Oliver, Tanja und Mathieu, Susanne und Manfred, Julia und Daniel. Vielen lieben Dank für euer in mich gesetztes Vertrauen!

Ich freue mich über jeden Menschen, den ich auf der Tanzfläche treffe und grüße euch alle,
Euer Ufuk.

"Lindy Hop steigert in Abhängigkeit der Tanzdauer exponentiell die Intensität des Lebensfreudeinduktionsfeldes von Swingmusik." (Nikola Tesla)

Hallo Nürtingen,
kommenden Samstag (am 14.10.) findet im Roten Haus der Waldorfschule ab 19Uhr ein Swingabend statt. DIE Gelegenheit, in den Lindy Hop, den besten Paartanz aller Zeiten reinzuschnuppern: Crashkurs 16 - 18.30Uhr.
Wir sehen uns,
euer Ufuk.
... MehrWeniger

2 weeks ago  ·  

Zu Facebook

Hallo Welt,
es ist vollbracht, dank einem Tip aus euren eigenen Reihen konnte ich nun einen Tanzraum für Kurse am Freitag in Esslingen ausfindig machen: http://www.tanzes.com/
Herzlichsten Dank für euer Engagement!
Bei genügend Anmeldungen kann der erste Kursabend gleich kommenden Freitag (13.10.) starten.
Weitere Infos wie immer unter www.swinging-nuertingen.de
Ich freue mich auf euch,
Euer Ufuk.
... MehrWeniger

2 weeks ago  ·  

Zu Facebook

Ihr Lieben,

nur zu gerne hätte ich euch alle im Freitagskurs kennengelernt, aber leider muss ich den Kurs nun absagen.
Es tut mir wirklich sehr leid, aber es hat sich herausgestellt, dass die Organisation eines passenden Raumes für alle Beteiligten zu umständlich ist, und dass ich mit der Verwaltung hätte besser kommunizieren müssen, um euch nicht unnötig Hoffnung auf diesen Kurs zu machen.
Ich werde weiterhin mit Hochdruck daran arbeiten, für den Freitag Abend einen passenden Raum zu finden.

Vielen lieben Dank für euer Interesse und viele Grüße,
Euer Ufuk.
... MehrWeniger

1 month ago  ·  

Zu Facebook

Liebe Leute,
endlich ist es soweit: Der nächste Kursblock ist geplant! Start ist direkt nach den Sommerferien am 12. September. Für beide Kurse in der Seegrasspinnerei benötigt Ihr inzwischen Vorkenntnisse.
ABER: Swinging Nürtingen expandiert in die Waldorfschule! Dort wird es einen Lindy Hop Anfängerkurs geben.
UND: In besagter Waldorfschule wird auch noch einen Authentic Jazz Kurs geben. Wenn DAS nicht wundervoll ist!
Weitere Infos wie immer unter www.swinging-nuertingen.de
Ich grüße euch wie immer von Herzen,
euer Ufuk.
... MehrWeniger

3 months ago  ·  

Zu Facebook

Liebe Leute,
es wird Zeit für den nächsten Kursblock:
Anfang ist am 23. Mai. Details demnächst wie immer unter www.swinging-nuertingen.de
Ich grüße euch,
euer Ufuk.
... MehrWeniger

6 months ago  ·  

Zu Facebook
"Die Seelen aller Tänzer sind unsterblich, aber die Seelen der Lindy Hop Tänzer sind sowohl unsterblich als auch göttlich." (Sokrates)

Kalender

"Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Mensch, der eine beachtliche Gesundheit besitzt Lindy Hop tanzen muss." (Jane Austen)