Einträge mit dem Schlagwort Stuttgart

Tap: Eine neue Herausforderung!

Wenn wir von den Swingtänzen sprechen nennen wir meistens Tänze, die in der Swing-Ära entstanden sind: Lindy Hop, Shag und Balboa sind da die beliebtesten Paartänze, mit 20er Charleston und Authentic Jazz glänzen wir solo auf der Tanzfläche. Tapdance scheint dabei etwas aus dem Rahmen zu fallen, was sicherlich auch daran liegt, dass dieser Tanz […]

Tolles Gefühl…

…so einen Wettbewerb zu gewinnen! Im März diesen Jahres feierte die SwingKultur in Stuttgart (ein großartiger Verein, bei dem ich selber mitgestalte) sein 10jähriges Bestehen. In diesem Rahmen fand ein Jack and Jill Dance Contest statt (man meldet sich dafür solo an und tanzt gemeinsam mit einer zufällig zugewiesenen Person). Es haben TänzerInnen aus ganz […]

Was darf beim Cabaret nicht fehlen?

Natürlich eine Tanznummer mit Frack. Mani, Petr und ich hatten großen Spaß bei der Entwicklung dieser Nummer zum grandiosen Lied „Boog it!“ von Cab Calloway. Wie soll man zu diesem Stück nicht tanzen? Eben, geht nicht. Nicht ganz ohne Stolz präsentiere ich euch also die Aufnahme der Aufführung bei der 2. Cabaret Night der SwingKultur […]

Da bin ich wieder

Vor gut zwei Jahren habe ich den Lindy Hop ins schöne Nürtingen gebracht, die Stadt in der ich geboren und aufgewachsen bin. Ob ich nun in Nürtingen unterrichte, in Tübingen (http://www.rrsct.de) oder in Stuttgart (http://www.swingkultur.de), ich lerne immer dazu. Gegen Ende des Unterrichts zu sagen „Geht jetzt bitte zu eurem Wunschpartner zurück.“ ist zum Beispiel […]

"Lindy Hop steigert in Abhängigkeit der Tanzdauer exponentiell die Intensität des Lebensfreudeinduktionsfeldes von Swingmusik." (Nikola Tesla)
"Die Seelen aller Tänzer sind unsterblich, aber die Seelen der Lindy Hop Tänzer sind sowohl unsterblich als auch göttlich." (Sokrates)

Kalender

"Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Mensch, der eine beachtliche Gesundheit besitzt Lindy Hop tanzen muss." (Jane Austen)